Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie wird eingesetzt, um in verschiedensten Bereichen des Körpers Funktionsstörungen zu beheben und zu behandeln.

Der Therapeut wendet hierfür spezifische Griffe an, um das Gelenk mit den Strukturen herum im Gesamten wieder beweglich zu machen. Ziel der Manuellen Therapie ist es, schmerzhafte Störungen der Gelenkbeweglichkeit zu diagnostizieren und mit speziellen Grifftechniken zu behandeln.

Besondere manuelle Therapie bei Georg Galbakiotis

Georg absolvierte seine Ausbildung in Manueller Therapie bei Klaus Eder (Physiotherapeut der deutschen Fußballnationalmannschaft) in Donaustauf. In dieser Ausbildung erwarb Georg ein fundiertes Wissen weit über die Grundkenntnisse der manuellen Therapie hinaus.